Läbes-Kafi

Erfahrungsaustausch für Angehörige schwer kranker Menschen

Als Angehörige oder als Bezugsperson sind Sie mit betroffen. Im Zentrum steht zwar die erkrankte Person, aber auch Ihre eigene Lebenssituation verändert sich durch deren Krankheit tiefgreifend. Sie pflegen, begleiten und unterstützen. Das fordert Sie seelisch, körperlich und zeitlich massiv!

Fühlen Sie sich dabei allein und überlastet? - Niemand muss alles im Griff haben und selber mit allem fertig werden. Auch Sie brauchen ein offenes Ohr und bei Bedarf persönliche oder fachliche Unterstützung.

Das Läbes-Kafi ist eine Gelegenheit für hilfreichen Erfahrungsaustausch. Im offenen Gespräch mit anderen Betroffenen und Fachpersonen können Sie Problemfelder diskutieren um Lösungsansätze zu finden. Dabei erkennen Sie, was Sie brauchen und was Ihnen guttut. Dieses Verständnis hilft, Herausforderungen zu meistern, sodass Sie gesund bleiben.

Anmeldeformular weiter unten!

Begleitung

Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Getränke werden gratis angeboten.

Daten und Orte

  • Donnerstag 21.10.2021
    19.00 - 21.00 Uhr

    Impuls - Wohnen mit Service, Bahnhofstrasse 137, 8620 Wetzikon

  • Samstag 23.10.2021
    09.00 - 11.00 Uhr

    Impuls - Wohnen mit Service, Bahnhofstrasse 137, 8620 Wetzikon

  • Donnerstag 11.11.2021
    19.00 - 21.00 Uhr

    Impuls - Wohnen mit Service, Bahnhofstrasse 137, 8620 Wetzikon

  • Samstag 13.11.2021
    09.00 - 11.00 Uhr

    Impuls - Wohnen mit Service, Bahnhofstrasse 137, 8620 Wetzikon

Anmeldung

Kontakt

Tony Styger, Projektleiter Andreas Weber Stiftung

Tel: 079 719 41 15

Covid-Zertifikat

Ein gültiges Covid-Zertifikat ist Voraussetzung, um am Läbes-Kafi teilnehmen zu können.