Andreas Weber Stiftung

Mobiles Palliative Care Team

Das mobile Palliative Care Team des GZO Spital Wetzikon

Das mobile Palliative Care Team des GZO Spital Wetzikon hilft bei Schwerkranken im Spital die Schmerzen und andere Leiden am Lebensende besser zu behandeln. Es steht diesen Patienten auch nach Spitalentlassung zu Hause oder im Pflegeheim zur Seite und unterstützt Spitex und Hausärzte bei schwer behandelbaren Leiden rund um die Uhr. Dort wo die Kosten für die spezialisierte Pflege dieses Teams über die offiziellen Vergütungen der Krankenkasse und der Wohngemeinde nicht ganz gedeckt werden können, leistet die Andreas Weber Stiftung finanzielle Unterstützung.

Das GZO Palliative Care Team ist seit Januar 2018 zertifiziert

Als erstes derartiges Team des Kantons Zürich ist das mobile Palliative-Care-Team des GZO Spital Wetzikon zertifiziert worden. Zürcher Oberländer, David Kilchoer, 24.02.2018

Forschung und Entwicklung

In Zukunft sollen auch Forschungsprojekte unterstützt werden, die Massnahmen zur Prävention und Linderung von Leiden sowie zur Steigerung der Lebensfreude in der letzten Lebensphase untersuchen.